charity_bildmarke

MILES CHARITY TEILEN IST UNSERE MISSION

Um den Städten, in denen wir aktiv sind, etwas zurückzugeben und nachhaltig positiven Impact zu bewirken, unterstützen wir mit unserem Programm MILES Charity verschiedene soziale Projekte.

Dies tun wir sowohl in Form von Geldspenden mit den Einnahmen unserer exklusiven Charity-Autos, als auch in Form von Sachspenden mit unseren Fahrzeugen.

Hast du ein soziales Projekt oder bist Teil einer Hilfsorganisation, die wir unterstützen können? Dann zögere nicht und schreib uns deine Idee oder Vorhaben!

Wir wollen helfen, damit ihr helfen könnt! 🖤

CHARITY
NEWS

MILES x Berliner Tafel

Das Fahrzeug der Laib und Seele Ausgabestelle in Treptow ist kurzfristig ausgefallen, so dass wir der Berliner Tafel einen Transporter zur Verfügung stellten, um die Lebensmittelspenden pünktlich abholen zu können.

MILES Charity mit der Berliner Tafel

MILES x der Hafen hilft

Der Hafen hilft e.V. betreibt eine Sachspendenhalle von über 1.200qm und versorgt parallel ein Freizeitheim am Schaalsee, in dem überwiegend ukrainische Mütter mit Kindern untergebracht sind.

Der Hafen hilft - Ukraine-Russland Krise

MILES x Aid Pioneers

Der Aid Pioneers e.V. hat im Rahmen der Russland-Ukraine Krise innerhalb kürzester Zeit ein internationales Hilfsnetzwerk aufgebaut und arbeitet eng mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen, so dass regelmäßig dringend benötigte Hilfsgüter von Deutschland in die Ukraine gelangen.

Aid Pioneers - Ukraine-Russland Krise

UNSERE CHARITY- AUTOS

Mit MILES Charity soziale Projekte unterstützen

In all unseren Städten haben wir Charity-Autos. Das Besondere: 100% der Einnahmen der Fahrten mit diesem Auto spenden wir direkt an ausgewählte Vereine und Organisationen.

💡 In der App siehst du direkt bei der Fahrzeugauswahl, an welche Organisation wir mit dem jeweiligen Charity-Auto unsere Fahrteneinnahmen spenden.

VEREINE, AN DIE
WIR SPENDEN:

K.R.A.K.E

+
MILES Charity unterstützt K.R.A.K.E

Deutschlands größte Clean-Up-Gruppe sammelt fast wöchentlich Müll am Rheinufer, an Seen, in Parks und Wäldern.

Sie versucht humorvoll und auf Augenhöhe zu erklären, warum es eine schlechte Idee ist seinen Einweggrill am Rhein liegen zu lassen oder den Kippenstummel einfach wegschnipsen. Auch Vorträge an Schulen oder Firmen sind ein wichtiger Teil ihrer Arbeit.

Die Termine zu den Aktionen werden auf Social Media und der Webseite bekanntgegeben.

Müllsammeln ist sexy!

Münchner Freiwillige - Wir helfen e.V.

+
MILES Charity unterstützt Münchner Freiwillige

Wir unterstützen Menschen, die helfen wollen – schnell, einfach & nachhaltig - und fördern so ehrenamtliches Engagement - sozusagen als „Unterbau“ für das Münchner Ehrenamt!

2015 waren unsere Spontanhelfer*innen für die 150.000 Geflüchteten, die am Münchner Hauptbahnhof ankamen, da. Seitdem liegt der Fokus unseres Vereins „Münchner Freiwillige - Wir helfen e.V.“ auf der Spontanhilfe: So in der Corona-Krise, als wir Menschen aus Risikogruppen mit Spontanhelfer*innen über unsere Hotline zur Erledigung von Alltags-Einkäufen verbunden haben. Oder durch die Vermittlung nahezu 10.000 geflüchteter Menschen aus der Ukraine in vorübergehende private Unterkünfte.

Chancenwerk e.V.

+
Miles Charity unterstützt Chancenwerk e.V.

Chancenwerk e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich deutschlandweit für gerechte Bildungschancen – vor allem für benachteiligte Schüler:innen – einsetzt. Wir bieten Lernen auf Augenhöhe mit altersnahen Vorbildern. Unser Konzept beruht auf dem Prinzip „Hilfe nehmen & Hilfe geben“. Unsere Lernförderungen setzten wir an unseren Kooperationsschulen, einige davon in Hamburg, und digital über unsere Plattform um.

Unsere Angebote fördern eigenständiges Lernen, ehrenamtliches und soziales Engagement. Wir helfen den Schüler:innen, ihre Kompetenzen zu stärken, ihre Leistungen zu verbessern, ihre Potenziale zu entfalten und ihre Begabungen zu entdecken. Auch der Zusammenhalt der Gemeinschaft und das soziale Miteinander werden gestärkt.

ReDI School of Digital Integration

+
Miles Charity unterstützt ReDI

Die ReDI School of Digital Integration ist eine gemeinnützige Programmier- und IT-Schule, die kostenlose & hochwertige Bildungsangebote an Geflüchtete, Migrant*innen und marginalisierte Deutsche im ganzen Land macht. Unser Ziel? Die soziale und berufliche Integration unserer Lernenden zu beschleunigen! Dabei helfen neben dem Erwerb digitaler Fertigkeiten auch unsere Karriere- und Mentoringprogramme, die die Zusammenarbeit zwischen ReDI-Studierenden und Technologieunternehmen, Start-ups und führenden Köpfen der heimischen Digitalbranche fördern. Wir wollen, dass unsere Lernenden selbstbewusst den Weg in ihre Tech-Karriere finden und sie dabei auf ein starkes soziales und professionelles Netzwerk zurückgreifen können.

BISHERIGE
PROJEKTE

mile-charity-aid-pioneers

Aid Pioneers e.V.

Der Aid Pioneers e.V. ist eine deutsche Organisation, die bundesweit Sachspenden sammelt und per Luftbrücke in Krisengebiete schickt.
MILES Charity unterstützt regelmäßig dabei die Spenden aus den Lagern zum Flughafen zu transportieren. So konnten u.a. schon über 200 Kisten mit Spenden nach Beirut und die Ukraine gelangen!

miles-zeit-fuer-zukunft-ev-charity

Zeit für Zukunft e.V.

Mit MILES können die Teilnehmer am Projekt ihre Ackerparzelle besuchen.

miles-charity-ideen-hoch-3

Ideen hoch 3 e.V.

Das Projekt bringt sozial benachteiligte Leute unterschiedlicher Kulturen durch Reisen zusammen.

DU HAST EIN PROJEKT, DAS DIR AM HERZEN LIEGT?

Dann schick uns gerne deine Anfrage, bei welchem sozialen Projekt oder gemeinnützigen Organisation wir dich unterstützen können! 👇

SO FUNKTIONIERT'S:

1. Voraussetzung: Bist du ein eingetragener Verein oder ein Projekt, das von gemeinnützigen Organisationen betreut wird und ansässig in Berlin, Hamburg, München, Köln oder Düsseldorf? Dann los!

2. E-Mail an uns: Bitte gib uns möglichst detaillierte Informationen zu deinem Projekt und in welcher Form du dir Unterstützung von uns wünschst!

3. Du hörst von uns! Anschließend laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch ein, um gemeinsam einen Weg zu finden, dein Projekt zu unterstützen.